logoRot Netzwerk Orga


Es wird auch in Zukunft Talente und „High Potentials“ geben.
Die Frage ist nur, ob die in Ihrem Unternehmen arbeiten.


Diejenigen Unternehmen werden heute und künftig erfolgreich sein, die auf Talentmanagement setzen und dass ein erfolgreiches Management der Talente den Unterschied macht, darauf verweisen moderne Unternehmenslenker ebenso, wie Literatur und Managementlehre. Die Frage ist nur, wie geht „man“ es an, Konzepte von der Stange, hochindividualisierte Einzelmaßnahmen oder ein strategieorientiertes und strategisches Talentprogramm?

 

Wir modellieren mit Ihnen zusammen Ihren Talentmanagement-Strategieprozess. Dieser beginnt immer mit einer Ermittlung Ihres mittel- und langfristigen Talentbedarfs, berücksichtigt wichtige Einflussfaktoren und Rahmenbedingungen wie z.B. das Kulturumfeld, die Unternehmensvision und -strategie.

 

Gemeinsam mit Ihren Verantwortungsträgern definieren wir die notwendigen und differenzierten Ziel-Potenziale, wie z.B. Arbeitsmotivatoren oder Leistungs- und Verhaltensstile. Davon leiten wir zusammen mit Ihnen die Talentmanagementstrategie und alle nachgelagerten Maßnahmen ab wie z.B.  

  • Personal-Auswahlprozesse für die interne und externe Rekrutierung
  • Development-Center für Standortbestimmungen und zielgerichtete Weiterentwicklungen
  • Talent-Förderprogramme (für Nachwuchs und Seniors), damit aus den Potenzialen Spitzenleistungen werden 
  • Maßgeschneiderte Einzelmaßnahmen für den Nachwuchs, die Seniors und  Experten, wie z.B. Coaching, Supervisionen etc.

Wir nutzen dazu differenzierte Verfahren zur Persönlichkeits- und Leistungsdiagnostik. Um Potenziale zuverlässig und differenziert zu erkennen, liefern psychomotorische Online-Assessments zusätzliche Transparenz und somit einen hohen Nutzen für Coachings, Seminare oder Auswahlprozesse.

 

Wir sind für drei international etablierte Online-Assessments akkreditiert. Alle drei Instrumente entsprechen höchsten Gütekriterien, sind wissenschaftlich überprüfbar und in bis zu 30 Sprachen verfügbar. Die Verfahren sind schnell und effizient, liefern eine Vielzahl von Daten und generieren eine Reihe von Berichten. 

 

Talent Q  bildet isst Persönlichkeit und Leistungsfähigkeit ab.
(von Hay-Group/Korn Ferry, Frankfurt a. M.) 


CAPTain
-Online  bildet Persönlichkeit in
differenzierten Dimensionen  ab.
(von CNT-Gesellschaften, Hamburg) 

 

 

ProfilDynamics© – bildet Motive/Werte/Bedürfnisse ab. 
(ProfilDynamics© GmbH Hamburg) 

 



 Mit Hilfe dieser Verfahren können Qualität und Effektivität im Talentmanagement nachweislich erhöht werden. 

  


Gerd Löffler hat 2017 zum Thema STRATEGISCHES TALENTMANAGEMENT 
zusammen mit dem Beltz-Verlag ein Buch veröffentlicht.
 
Das Buch stellt in sieben Schritten ein praxisnahes Konzept für Talentmanagement vor.
Am Beispiel von zwei Unternehmen wird gezeigt, wie die Umsetzung gelingt.
Der Nutzen ist offensichtlich: Geschäftsführer, Manager und Personalleiter können binnen
kurzer Zeit Talente – auch aus den eigenen Reihen – identifizieren, Schlüsselpositionen passend besetzen, Potenziale entwickeln und eine effiziente Nachfolgeplanung einleiten. 

Mehr unter:
https://www.gerd-loeffler.de/buch.html 








logo-Organisationsberatung